Schön, dass Sie hier sind.

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Username oder Ihrer E-Mail Adresse und Passwort an. Passwort vergessen?

Login

Neu bei fotopost24?

Nutzen Sie alle Services von fotopost24, die Anmeldung geht schnell und ist kostenlos!

Neu anmelden »

FAQ

Einführung und Anmeldung

Bilder ins Online Fotoalbum hochladen

Bilder verwalten

Fotoprodukte bestellen

Rund ums Bild

Sonstiges

Rechtliches

Einführung und Anmeldung

Allgemeines über fotopost Fotoservice

fotopost ist ein Online Fotoservice, bei dem Sie echte Fotos und andere Fotoprodukte, wie Poster, Postkarten und Geschenkartikel von Ihren digitalen Bildern bestellen können, die direkt zu Ihnen nach Hause oder eine Anschrift Ihrer Wahl geschickt werden.

Unser Ziel ist es, Ihnen beste Qualität zum attraktiven Preis, kürzeste Lieferzeiten und eine umfangreiche Produktauswahl zu bieten. Gleichzeitig sind wir bemüht, unsere Webseiten so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet ein Netzwerk von Profilaboren und Druckereien in drei Ländern Europas für fotopost Fotoservice.

Sollten Sie Fragen zu Ihren Aufträgen und Bildern haben, steht Ihnen unser kompetentes Kundencenter (siehe Kontakt) zur Verfügung. Die Funktionen unserer Webseiten bieten Möglichkeiten, die Sie sonst nur in professionellen Fotolaboren finden - bei ebenso hoher Bildqualität, aber wesentlich geringeren Kosten. Ein hoher Automatisierungsgrad führt zu einer effektiven und kostengünstigen Auftragsabwicklung, die Ihnen wieder zu gute kommt. Weitere Funktionen, wie die Verwaltung Ihrer Bilder in einem Online Fotoalbum, der zur Verfügung gestellte Speicherplatz u.a. sind völlig kostenlos. Sie zahlen nur für bestellte Fotoprodukte.

nach oben

Hinweise zur Anmeldung

Um Bilder und Aufträge eindeutig einem bestimmten Nutzer zuweisen und verwalten zu können, ist es notwendig, daß ein sogenannter Account (Benutzerkonto) existiert, den Sie mit Ihrer Anmeldung selbständig anlegen. Um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, ist Ihr Account mit einem Passwort gesichert.

So funktioniert die Anmeldung:

  1. Wenn Sie noch keinen Account bei fotopost Fotoservice haben, klicken Sie oben in der Navigationsleiste auf den Button "Einloggen oder neu anmelden" und anschliessend auf den Button "Neu anmelden". Wählen Sie Ihren persönlichen Benutzernamen und ein Passwort aus, Formular absenden - Fertig!
  2. Wenn alles in Ordnung war, wird sofort eine E-Mail zur Freischaltung Ihres neuen Accounts versendet. Inzwischen können Sie die 2. Seite der Anmeldung ausfüllen und den Vorgang abschließen.
  3. Ihr Benutzerkonto wurde erfolgreich angelegt. Sie können nun mit dem Hochladen der Fotos beginnen. Prüfen Sie zwischendurch Ihre Mailbox. Sobald die Email zur Freischaltung angekommen ist, folgen Sie bitte den Anweisungen der Mail. Die Freischaltung ist für eine spätere Bestellung notwendig.

nach oben

Ich habe keine E-Mail zur Freischaltung erhalten. Was nun?

Um sicher zu gehen, daß die Email-Adresse Ihres Accounts (Benutzerkontos) korrekt ist, erhalten Sie direkt nach der Anmeldung automatisch die E-Mail zur Freischaltung Ihres neuen Kontos. Wenn der Schlüssel nicht innerhalb weniger Minuten bei Ihnen eintrifft, könnte das folgende Ursachen haben:

  • Sie haben sich bei Ihrer E-Mail-Adresse vertippt
  • Ihre Mailbox ist voll und nimmt keine neuen Nachrichten an
  • Bei Ihrer Mailbox ist ein Spam-Filter installiert, der unsere E-Mail abweist

Senden Sie uns in jedem Fall eine E-Mail an info@fotopost24.de mit der Bitte um erneute Zustellung der E-Mail. Wir werden Ihnen dann umgehend weiterhelfen.

nach oben

Probleme beim Login oder die Zugangsdaten vergessen?

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten (Benutzername, Passwort) vergessen haben, oder sich nicht mehr sicher sind, ob diese korrekt sind, nutzen Sie bitte die Seite "Passwort vergessen?". Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei fotopost Fotoservice angemeldet haben. Sie erhalten unmittelbar darauf eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

nach oben

Bilder ins Online Fotoalbum hochladen

Wie lade ich Bilder hoch?

Klicken Sie klicken Sie in der User-Navigation oben rechts auf "Fotoupload" und entscheiden Sie sich für eine Methode zum Hochladen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Methoden, finden Sie auf den jeweiligen Seiten.

Grundsätzlich arbeiten alle Methoden gleich: Sie stellen erst die Fotos für den Upload in einer Auswahl zusammen und starten dann die Übertragung. Die Auswahl der Bilder erfolgt lokal auf Ihrem Rechner über einen "Dateiselektor" mit dem Sie durch Ihr Dateisystem (Datenträger, Verzeichnisse) navigieren. Je nach Methode können einzelne, mehrere Bilder oder ganze Dateiverzeichnisse auf einmal ausgewählt werden.

Information:

Wenn Sie sich für eine Upload-Methode entschieden haben, empfehlen wir Ihnen beim ersten Upload nur eine Bilddatei zum Testen hochzuladen. Wenn alles korrekt funktioniert hat, sehen Sie das Bild in Ihrem Online Fotoalbum. Grundsätzlich müssen die Bilder für eine Bestellung nicht auf einmal übertragen werden. Der Upload kann nach und nach erfolgen.

Externe Übertragungen:
Bei einigen Upload-Methoden (FTP, Email) erfolgt der Upload nicht über die Webseiten von fotopost Fotoservice, sondern über externe Programme. Das bedeutet, daß Sie bei diesen Methoden (FTP, Email) nicht auf der Webseite von fotopost Fotoservice eingeloggt sein müssen.

Nach der Übertragung finden Sie Ihre Bilder in Ihrem sogenannten Eingangsorder unter "Fotoalbum". Sie können uns Ihre Bilder auch auf CD einsenden, was sich besonders bei großen Datenmengen empfiehlt (siehe CD Bestellung).

nach oben

Wie viele Bilder kann ich hochladen?

Bei fotopost Fotoservice können Sie beliebig viele Bilder hochladen. Es gibt keine Beschränkung in Anzahl und Datenmenge. Zur dauerhaften Speicherung der Bilder in Ihrem Account (z.B. für Nachbestellung) können Sie unter "Fotoalbum" Ordner anlegen und die hochgeladenen Fotos dort hinein kopieren. Für diese dauerhafte Speicherung steht Ihnen 1GB zur Verfügung.

nach oben

Welche Dateiformate werden akzeptiert?

Zum Hochladen unterstützt fotopost Fotoservice alle gängigen Bildformate wie JPG, GIF, TIFF und etwa 20 weitere, sowie ZIP-Dateien. Bildfremde Dateiformate wie Word-Dokumente, PDFs usw. werden nicht akzeptiert.

Spezielle Dateiformate: Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Dateityp geeignet ist, laden Sie einfach eine Datei zum Testen hoch. Wird das Bild danach korrekt angezeigt, können Sie es verwenden.

Hinweise für Photoshop-User:
Verwenden Sie bitte nur Bilder im RGB- und nicht im CMYK-Farbmodell, da der gesamte Produktionsprozess auf RGB kalibriert ist. Laden Sie keine unkomprimierten TIFF-Dateien hoch, da dies nur unnötig lange Übertragungszeiten ergibt. Sie erhalten damit keine besseren Abzüge!

nach oben

Bilder verwalten

Ihr Online Fotoalbum

Unter dem Punkt "Fotoalbum" werden Ihre hochgeladenen Fotos gespeichert. Nach dem Hochladen landen die Fotos zunächst im sogenannten Eingangsordner. Er ist die oberste Ebene Ihres Albums und hat unbegrenzte Speicherkapazität. Sie können weitere Ordner und Unterordner anlegen und Ihre Fotos so z.B. thematisch gruppieren und dauerhaft Speichern.

Um Bestellungen auszulösen, muß kein Ordner anlegt werden! Sie können Bilder direkt aus dem Eingangsordner wählen. Ordner sollten Sie anlegen, wenn Sie Bilder dauerhaft speichern wollen.

Anzeige der Bilder: In der Grundeinstellung werden bis zu 24 Bilder auf einer Seite angezeigt. Bei mehr als 24 Bildern in einem Ordner, werden sie auf mehrere Seiten verteilt. Mit den Seitenwählern können Sie durchblättern und die weiteren Bilder anzeigen lassen. Ein Klick auf "Alle" zeigt sämtliche Bilder des Ordners.

nach oben

Ordner & Bilder verwalten (anlegen, kopieren, usw.)

Ähnlich wie auf Ihrer Festplatte, können Sie unter "Fotoalbum" Ordner anlegen und so Ihre Fotos z.B. thematisch gruppieren. Diese Ordner können weitere Unterordner enthalten. Zum Anlegen von Ordnern nutzen Sie die Funktion "Neuer Ordner".

Löschen: Markieren Sie die zu löschenden Ordner/Bilder mit einem Klick auf das jeweilige Objekt und anschließend auf "Markierte in Müll". Ordner werden mit allen Bildern und Unterordnern gelöscht.

Verschieben & kopieren: Markieren Sie die Bilder, die Sie verschieben/kopieren möchten durch einen Klick auf das jeweilige Bild und wählen Sie dann im Dropdown-Menü (am oberen Rand der Seite) den Zielordner. Anschließend klicken Sie auf "verschieben" bzw. "kopieren".

nach oben

Wann kann ich Bilder aus meinem Album löschen?

Wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie direkt nach der Bestellung die Bilder löschen. Der dadurch gewonnene Speicherplatz steht Ihnen sofort wieder zur Verfügung. Ihr Auftrag bleibt vom Löschen der Bilder unberührt.

nach oben

Fotoprodukte bestellen

Bearbeitungs- und Lieferzeiten

Unser einzigartiges Auftragsverfolgungssystem bietet Ihnen jederzeit die Möglichkeit, zu kontrollieren, in welchem Bearbeitungsstatus sich Ihr Auftrag befindet. So können Sie in Ihrem Auftragsstatus sehen, ob Ihre Bestellung bereits im Druck, versandt oder noch in der Warteschlange ist.

Bearbeitungs- und Lieferzeiten einzelner Produkte entnehmen Sie bitte unserer Versandübersicht

nach oben

Wie bestelle ich Abzüge und andere Produkte?

  1. Zuerst wählen Sie die Motive für eine Bestellung. Gehen Sie dazu in "Fotoalbum" oder "Bestellung" und markieren Sie die Bilder bzw. Ordner mit einem Klick auf das jeweilige Motiv. Sind die Bilder über mehrere Ordner oder Seiten verteilt, können Sie die markierten Objekte im Warenkorb sammeln.
  2. Nach dem Sie die Motive ausgewählt, bzw. im Warenkorb gesammelt haben, klicken Sie auf "Bestellung" und wählen eine Produktgruppe aus. Im folgenden Formular wechseln Sie ggf. das Zielland, falls die Lieferung in ein anderes Land soll und wählen bei Fotoabzügen und Postern eine Druckmethode aus.
  3. Tragen Sie in die jeweilen Felder für die einzelnen Produkte die gewünschte Bestellmenge ein. Beachten Sie bei den einzelnen Größen die Qualität und Druckmethode. Eine Druckvorschau erhalten Sie über den gleichnamigen Link. Bei sehr vielen Motiven wird das Bestellformular über mehrere Seiten verteilt. Die Funktion "Alle Bilder wie Erstes" übernimmt die Bestellmengen für alle weiteren Motive. Abweichende Bestellmengen bei anderen Motiven können anschließend eingetragen werden. Die Druckmethode des ersten Bildes wird bei dieser Funktion nicht übernommen!

Prüfen Sie bitte vor dem Absenden der Bestellung, ob alle Angaben korrekt sind! Sobald die Bestellung versendet wurde, können daran keine Korrekturen mehr vorgenommen werden.

nach oben

Kann ich Bestellungen an Freunde schicken?

Ja. Statt Ihrer eigenen Anschrift, können Sie im letzten Bestellschritt eine beliebige andere Postanschrift eingeben, an die die Bestellung gesendet wird. Ein Versand ist innerhalb unseres gesamten Liefergebietes möglich. Überraschen Sie doch einfach mal wieder Freunde und Verwandte mit ein paar schönen Fotos von Ihnen. Die Rechnung wird nicht mit der Lieferung versendet, sondern geht per E-Mail direkt an Sie.

nach oben

Können Bestellungen zusammengefasst werden?

Leider nein. Da mehrere Labore für fotopost Fotoservice arbeiten, kann nicht gewährleistet werden, daß Ihre Fotoaufträge im selben Labor ausgeführt werden. Achten Sie bitte vor dem Absenden der Bestellung darauf, daß diese vollständig ist.

Unterschiedliche Produktgruppen können nicht in einer Bestellung aufgegeben werden, da jede Gruppe spezielle unterschiedliche Verpackungen benötigt und deshalb getrennt versendet werden muß.

nach oben

Rund ums Bild

Die Bildqualität

Unsere Labore arbeiten mit modernsten Agfa Digitalbelichtern, die täglich kalibriert werden. Die Belichtung erfolgt auf professionellem Fotopapier. Damit gewähren wir Ihnen ein Höchstmaß an Qualität und Reproduzierbarkeit die heutzutage realisierbar sind.

Die Qualität ist jedoch nicht nur von der Reproduktion abhängig, sondern beginnt bei der Aufnahme und wird durch viele Parameter wie Helligkeit, Sättigung, Rauschen, Schärfe usw. bestimmt, wofür Sie als Fotograf zuerst verantwortlich sind! Daher gilt grundsätzlich: Ihre Bilder werden ohne Änderungen belichtet. Im Idealfall sollte der Abzug aussehen, wie das Bild auf Ihrem Monitor*. Nach diesem Qualitätskriterium werden die Fotos belichtet und gestatten Ihnen so maximale Bildkontrolle.

Warum werden im Labor keine Veränderungen vorgenommen? Weil wir nicht wissen können, wie Sie das Bild erhalten möchten. Durch nachträgliche Änderungen würden Ihre Bildeinstellungen möglicherweise wieder zerstört werden und Sie verlieren damit die Kontrolle über Ihre Bildqualität.

Dennoch existiert im Bestellvorgang eine Qualitätsanzeige, die sich auf die Auflösung des Bildes bezieht und anzeigt, wie gut die Reproduktion eines Abzuges bei bestimmter Größe zu erwarten ist und ob ein Beschnitt auf Grund der Seitenverhältnisse auftreten kann. Andere Qualitätsparameter können mit dieser Anzeige nicht beurteilt werden. Um Parameter wie Helligkeit, Kontrast und Farben zu ändern, nutzen Sie den Bildoptimierer oder alternative Bildbearbeitungsprogramme.

*Da Monitore in Helligkeit, Kontrast usw. verstellt werden können, gilt der Vergleich des Abzuges mit dem Monitorbild nur für kalibrierte Bildschirme. Bei Fragen zur Kalibrierung wenden Sie sich bitte an uns.

nach oben

Optimierung Ihrer Bilder und "Manuelle Korrektur"

Was ist darunter zu verstehen?
Bei der Bildoptimierung meinen wir eine allgemeine Verbesserung Ihrer Fotos in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbabgleich um z.B. den Gesamteindruck zu ändern oder auch fotografische Mängel auszugleichen, die z.B. durch unkorrekte Belichtung oder falsche Kameraeinstellungen verursacht wurden.

Speziell für diese Bildparameter haben wir in unseren Dienst ein innovatives Werkzeug integriert, den sogenannten Bildoptimierer. Mit Hilfe dieses Optimierers können Sie einfach und bequem Ihre Bilder online verbessern. Eine Installation von Zusatzsoftware ist nicht nötig.

Wie nutze ich den Bildoptimierer?
Um den Bildoptimierer aufzurufen, klicken Sie in Ihrem Online Fotoalbum einfach auf den Dateinamen des Bildes. Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer vergrößerten Ansicht Ihres Fotos, daß Sie nun bearbeiten können. Nutzen Sie die Schieberegler am rechten Rand um Helligkeit, Kontrast und Farben Ihres Fotos so anzupassen, wie Sie es haben möchten!

Manuelle Korrektur = Verbesserung Ihrer Fotos in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbabgleich. (keine Rote Augenkorrektur)

nach oben

Hinweise zur Auflösung und Dateigröße

Die Auflösung ist eine der wichtigsten Eigenschaften und bestimmt im wesentlichen, mit welcher Schärfe ein Bild reproduziert werden kann. Die Auflösung (in dpi = Punkte pro Zoll) ergibt sich aus dem Ausgabeformat und der Bildgröße (in Pixeln): Je mehr Pixel, bzw. je kleiner das Format, desto größer die Auflösung.

Im Bestellformular wird die Auflösung als "Qualität" für jedes Bild angezeigt. Diese Anzeige in Stufen von optimal bis nicht empfohlen kann jedoch keine weiteren Parameter (wie z.B. Helligkeit) berücksichtigen, von denen die Bildqualität außerdem abhängig ist.

Die Qualitätsstufen und einige Beispiele (gerundet):

Qualitätsstufe Fotos (dpi) 10x15 15x21 21x30
optimal > 300 1800x1200 2500x1650 3500x2450
sehr gut 200-300 1200x800 1650x1100 2350x1550
gut 150-200 900x600 1200x800 1800x1200
niedrig 100-150 640x430 840x580 1200x800
nicht empfohlen <100dpi      

Für Poster gelten halbe dpi-Werte, da der mittlere Betrachtungsabstand größer ist.

Meist werden Sie Ihre Bilder so hochladen, wie Sie sie von der Kamera erhalten. Ein Skalieren (Zoomen) Ihrer Bilder vor dem Upload ist nicht notwendig! Die Qualitätsanzeige ist daher vor allem eine Entscheidungshilfe, ob es sich lohnt, ein Bild in einer bestimmten Größe zu bestellen.

Die Dateigröße ist nur bedingt geeignet, um Schlüsse auf die Auflösung und Qualität zu ziehen, da dieser Zusammenhang äußerst komplex ist und von vielen Faktoren wie Dateiformat, Kompression, Motiv u.a. abhängt. Sie können aber davon ausgehen, daß sehr kleine Dateien (< 50 kB) fast immer zu unbrauchbaren Ergebnissen führen. Als Richtwert für JPG(!)-Bilder können ca. 150 kB/Megapixel angesehen werden. Viel größere Dateien erzeugen in der Regel keine bessere Qualität, sondern nur längere Übertragungszeiten.

nach oben

Wie weit komme ich mit meinen Megapixel?

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie groß die "Reichweite" Ihrer Kameraauflösung ist. Wie Sie leicht feststellen können, sind 2 Megapixel mehr als ausreichend für Abzüge bis 10x15.

Tipp: Reduzieren Sie beim Hochladen Ihre Übertragungszeiten um bis zu 90%! Wenn Sie Besitzer einer Kamera mit 4 oder mehr Megapixeln sind und viele Bilder bis 10x15 zu bestellen möchten, lohnt es sich, die Fotos vorab in eine geringere Auflösung umzurechnen.

Kamera-Klasse 10x15 13x18 21x30 40x60 60x90 80x120
2 Megapixel optimal sehr gut gut niedrig nicht geeignet nicht geeignet
3 Megapixel optimal optimal sehr gut gut niedrig nicht geeignet
4-5 Megapixel optimal optimal optimal sehr gut gut niedrig
8 Megapixel optimal optimal optimal optimal sehr gut gut
> 11 Megapixel optimal optimal optimal optimal optimal sehr gut

nach oben

Seitenverhältnisse, Druckmethoden und Beschnitt

Solange die Seitenverhältnisse (das Verhältnis von Höhe zur Breite) zwischen Originalbild und Papierformat identisch sind, kann das Bild ohne Beschnitt und ohne Ränder wiedergegeben werden. In der Regel weichen die Seitenverhältnisse jedoch voneinander ab, wenn auch meist nur geringfügig.

Damit keine paarweisen weißen Ränder rechts und links entstehen werden Ihre Bilddaten im Normalfall (Druckmethode "automatisch") formatfüllend belichtet, überstehende Bildteile dabei "abgeschnitten". Dieser Beschnitt ist bei den meisten Fotos vernachlässigbar. Um dennoch das gesamte Bild (ohne Beschnitt) zu belichten, können Sie bei "Bestellung" eine andere Druckmethode wählen (siehe Abbildung).

Beschnitt

Links: Das Foto (3:4 Seitenverhältnis) paßt nicht auf ein 10x15 Format (2:3) ohne beschnitten zu werden.
Mitte: Die Druckmethode "eingepaßt" gibt das ganze Foto wieder, jedoch entstehen rechts und links weiße Ränder.
Rechts: Mit der Druckmethode "mit Rahmen" wird das Foto komplett belichtet. Je nach Seitenverhältnis wird der Rahmen unterschiedlich stark.

Unabhängig von Seitenverhältnissen werden immer etwa 1-2% am Rand abgeschnitten. Dieser Beschnitt ist technisch bedingt. Wenn Sie alle Pixel Ihres Fotos erhalten möchten, wählen Sie die Druckmethode "mit Rahmen".

nach oben

Typische Bildfehler

Nachfolgend ist eine Auswahl an Fehlern zusammengestellt, die leider immer wieder begangen werden. Die Hinweise sollen Ihnen helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden. Grundsätzlich sollten Sie sich Ihre Aufnahmen vor dem Hochladen am Computer anschauen. Oft sind z.B. Unschärfen auf dem Kameradisplay nicht zu erkennen. Stellen Sie dann eine Auswahl zusammen, von der Sie Abzüge bestellen wollen und laden Sie diese hoch.

  • Abgeschnittene Texte
    Sie haben am Rand Ihres Bildes einen Text eingefügt. Auf dem Abzug ist der Text vollständig oder teilweise abgeschnitten.
    Vermeidung: Beachten Sie die Seitenverhältnisse Ihres Bildes oder setzen Sie den Text näher zur Bildmitte.
  • Unscharfe Bilder
    Ihre Abzüge sind unscharf geworden? Vermutlich lag es an einer zu kleinen Auflösung der Bilder. Bitte kontrollieren Sie nochmal Ihre Bildgrößen und beachten Sie die Hinweise zur Auflösung.
  • Farbstich
    Bitte vergleichen Sie die Abzüge mit den Originalfotos auf Ihrem Bildschirm und beachten Sie die Hinweiser unter Bildqualität.
    Vermeidung: Farbstiche liegen oft an einem falschen oder fehlerhaften Weißabgleich Ihrer Kamera. Bitte schauen Sie in die Anleitung der Kamera. Bei bereits "geschossenen" Aufnahmen lassen sich Farbstiche mit einem Grafikprogramm reduzieren oder entfernen.
  • Das eigentliche Bild ist klein, der Rest des Fotopapiers weiß
    Sie haben (Papier-) Bilder mit einem Flachbettscanner digitalisiert und davon Abzüge bestellt? Offenbar wurde der gesamte Scanbereich (statt nur das Bild) erfasst und direkt zur Bestellung gegeben.
    Vermeidung: Scannen Sie nur das Bild. Bei jedem Scanner kann der Scanbereich vorher festgelegt werden.
  • Blaue Punkte auf den Abzügen
    Dies liegt an einer zu kleinen Auflösung der Bilder. Bitte kontrollieren Sie nochmal Ihre Bildgrößen und beachten Sie die Hinweise zur Auflösung.

nach oben

Sonstiges

Ihr Auftragsstatus

Im Auftragsstatus können Sie den Bearbeitungsstatus Ihrer Bestellungen abrufen, Details zu Ihren Aufträgen einsehen und Ihren Kontostand (Aufträge, Einzahlungen etc.) beobachten. Ihren Auftragsstatus erreichen Sie, wenn Sie eingeloggt sind, über die "Startseite".

Rechnungen und Bilder der bisherigen Aufträge können Sie online einsehen, wenn Sie im Auftragsstatus auf die zugehörige Bestellung klicken. Die Bilder eines alten Auftrages können bis etwa zwei Monate nach dem Bestelldatum eingesehen werden.

nach oben

Wie erhalte ich die Rechnung?

Sie erhalten Ihre Rechnung sofort nach Absenden eines Auftrages per E-Mail zugestellt. Die Rechnung wird auf Grundlage Ihrer Auftragsdaten erstellt und automatisch an Sie geschickt.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten oder die Rechnungsmail versehentlich gelöscht haben, können Sie die Rechnung jederzeit online über Ihren Auftragsstatus abrufen und bei Bedarf ausdrucken.

Auf keinen Fall wird Ihre Rechnung mit der Bestellung oder separat mit der Post versendet! Sie erhalten die Rechnung ausschließlich online.

nach oben

Hinweise zur Bezahlung

Ihre Aufträge können Sie per Überweisung (Rechnung) oder Abbuchung (Lastschrift) bezahlen. Sollte Ihr Auftragswert (zusammen mit noch offenen Beträgen) 50,- EUR überschreiten, ist nur die Bezahlung per Abbuchung möglich.

Wünschen Sie ein höheres Limit, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Es werden nur Bestellungen abgebucht, die per "Lastschrift" aufgegeben wurden, also keine noch offenen Beträge aus Bestellungen "per Rechnung". Für die Bezahlung von Bestellungen auf Rechnung haben Sie zwei Wochen Zeit. Abbuchungen (Lastschriften) werden in regelmäßigen Abständen ca. alle 3-6 Tage durchgeführt. Die Bearbeitung Ihrer Bestellungen erfolgt unabhängig von der Zahlung.

Alle Einzahlungen, Lastschriften und Aufträge können Sie in Ihrem Auftragsstatus jederzeit online einsehen.

Sollte Ihre Zahlung nach einigen Tagen nicht angezeigt werden, melden Sie sich bitte, damit wir den Vorgang prüfen können. Sie können mehrere Rechnungen (mit der selben Kunden-Nummer) auf einmal überweisen. Die Angabe Ihrer Kunden-Nummer als Verwendungszweck genügt.

nach oben

Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

nach oben

Vertragstext

Im Auftragsstatus können Sie den Bearbeitungsstatus Ihrer Bestellungen abrufen, Details zu Ihren Aufträgen einsehen und Ihren Kontostand (Aufträge, Einzahlungen etc.) beobachten. Ihren Auftragsstatus erreichen Sie, wenn Sie eingeloggt sind, über die Usernavigation oben rechts.

Der Vertragstext wird gespeichert. Die AGB können jederzeit auf unserer Seite Allgemeine Geschäftsbedingungen eingesehen werden.

Rechnungen und Bilder der bisherigen Aufträge können Sie online einsehen, wenn Sie im Auftragsstatus auf die zugehörige Bestellung klicken. Die Bilder eines alten Auftrages können bis etwa zwei Monate nach dem Bestelldatum eingesehen werden.

nach oben